Freizeitaktivitäten

Gewinnspiel
Sie befinden sich hier > Kultur, Museen, Technik > F60

F60

Eine der größten beweglichen Arbeitsmaschinen der Welt

Die F60 wurde durch VEB TAKRAF Lauchhammer (heute TAKRAF GmbH Lauchhammer) vor Ort von 1989 bis 1991 erbaut. Diese Brücke ist die letzte von fünf gebauten Seriengeräten. Sie arbeitete vom März 1991 bis zum Juni 1992. Die Stahlkonstruktion wird auch als „Liegender Eiffelturm der Lausitz“ bezeichnet. Die Gesamtlänge beträgt 502 Meter, damit überragt sie den Eiffelturm um 182 Meter. Mit der Breite von 204 Metern und der Höhe von fast 80 Metern werden ihre gewaltigen Dimensionen unterstrichen. Die Abtragsmächtigkeit der beiden Bagger im Hoch- und Tiefschnitt beträgt insgesamt 60 Meter, daher der Name F60. Heute sind nach der Umrüstung und dem Ausbau von Baugruppen noch 11.000 Tonnen Stahl vorhanden.

360° - Panoramablick auf der virtuellen Tour

Glück auf zu einer virtuellen Tour über den "liegenden Eiffelturm". Unternehmen Sie einen Spaziergang über die F60 und erleben Sie atemberaubende Panoramablicke von verschiedenen Punkten.
Durch Mausklick auf die farbigen Punkte in der F60-Grafik gelangen Sie zu den "Aussichtspunkten". Dort können Sie durch Klicken auf die Navigationsinstrumente im unteren Teil oder auch durch freies Ziehen mit der Maus auf der Bildfläche einen spektakulären 360 - Grad - Panoramablick genießen.
Zur einwandfreien Funktion der virtuellen Tour sind der aktuelle Flash Player und mindestens eine 2000er DSL Verbindung nötig.

Kontakt

Bergheider Straße 4
03238 Lichterfeld

Tel.: +49 (0) 3531 60800
Fax: +49 (3) 531 608012
E-Mail: info@f60.de
Internet: www.f60.de 

Öffnungszeiten

Hauptsaison
16. März bis 31. Oktober
Montag bis Sonntag
täglich von 10:00 - 18:00 Uhr
 
Samstag lange Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr und Nachtlichtinstallation.
(Mai - August bis 22:00 Uhr)

Wintersaison
1. November bis 15. März
Mittwoch bis Sonntag
von 11:00 - 16:00 Uhr
 
Montag und Dienstag Ruhetag

Am Tage dürfen sich zeitgleich maximal 8 Gruppen mit je 20 Personen und bei Dunkelheit 4 Gruppen zu je 15 Personen auf der F60 aufhalten.

Die Licht- und Klanginstallation wird mit Einbruch der Dunkelheit zu den Öffnungszeiten eingeschaltet.
Abhängig vom Besucheraufkommen können gelegentlich Wartezeiten entstehen, für die wir Sie bereits hier herzlich um Verständnis bitten.

Eintrittspreise

Große Führung und Nachtlichtführung  9,50 EUR pro Person
- ca 90 min
- Eintritt Infozentrum, Ausstellung, Gelände incl.

Ermäßigung (1) pro Person 8,50 EUR
- Kinder 12 bis 15 Jahre
- Studenten, AZUBI, Berufsschüler
- Angemeldete Gruppen > 30 Personen
- Vorlage einer Card-Partner-Karte
 
 Ermäßigung (2) pro Person 4,50 EUR
- Kinder 6 bis 11 Jahre (mit Eltern)
- Schülergruppen
- Begleitpersonen Schülergruppen
 
Kurzführungen pro Person 5,00 EUR (ab 10 Personen)
- Kanzlerblick
- Baggerfahrwerk
- Flutungsstelle

Nur Eintritt (ohne Führung) pro Person 2,50 EUR
- Infozentrum, Ausstellung, Freigelände
 
Kinder bis 5 Jahre frei

Kleiner Flyer - Große Wirkung

Mit Ihrer Werbung in der Spreewald-Infobox sind Sie im Wirtschaftsraum Spreewald und darüber hinaus an
50 Standorten täglich präsent. Sprechen Sie  direkt und ohne Umwege Ihre Zielgruppen an. 

    Zusätzlich präsentieren wir Ihr Unternehmen mit allen Angeboten  auf  www.spreewald-freizeit.de inklusive
               Verlinkung zu Ihrer Webseite. 
                 

                 Mit unseren Infoboxen erreichen wir 2 Millionen Kontakte pro Jahr. 
                 Nutzen Sie unsere günstigen Marketing-Tools für Ihren Erfolg.
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen