Freizeitaktivitäten

Gewinnspiel
Sie befinden sich hier > Kultur, Museen, Technik > Museum Schloss Lübben

Stadt- und Regionalmuseum Lübben

Das museum schloss lübben repräsentiert eine völlig neue Generation von Geschichtsmuseen im Land Brandenburg. Multimediale und audiovisuelle Inszenierungen, sowie ein interaktives Stadtmodell vermitteln Stadt- und Regionalgeschichte spielerisch und erlebbar.

Das größte Exponat ist das alte sächsische Schloss mit seinem eindrucksvollen Renaissancegiebel selbst. Im mittelalterlichen Wohn- und Wehrturm beeindruckt der imposante Wappensaal, der in den Jahren 1914/15 durch den Architekten Adolf Zeller und den Maler August Oetgen neu gestaltet wurde. Ein Gang durch die Räume der Ausstellung gleicht einer Zeitreise durch die Geschichte der Niederlausitz und ihrer einstigen Regierungsstadt Lübben.

Die Dauerausstellung wird ergänzt durch wechselnde Ausstellungen und vielfältige Veranstaltungen. So entsteht ein lebendiges Museum mit Exponaten zum Anfassen von der Stein- bis in die Neuzeit und aktuellen Angeboten für unterschiedliche Interessengruppen, dass zudem auch behindertengerecht konzipiert ist.

Besonders eindrucksvoll sind auch die zahlreichen Alltagsgegenstände vom Hufeisen über Schuhsohlen bis hin zu verlorenen Schlüsseln, die sich zwischen den Stämmen des mittelalterlichen Bohlenwegs aus dem 14. Jahrhundert befanden.

Das Schloss Lübben war bis 1815 Nebenresidenz der meist außerhalb der Lausitz residierenden Landesherren und Sitz der Landvögte und Oberregierungs-Präsidenten und damit Regierungszentrum der Niederlausitz.

Der Schlossbezirk bestand einst aus über 30 Gebäuden, hier befanden sich z. B. die Land-vogtei, der Landtag (Stände), das Salzhaus, ein Altar für die Heilige Barbara, später auch die Oberamtsregierung, das Oberamtsgericht, das Konsistorium u.v.m.

Nach 1815 (Wiener Kongress) wurde aus der sächsischen Residenzstadt Lübben eine preußische Kreisstadt und das Schloss ein preußisches Landratsamt.

Kontakt

Stadt- und Regionalmuseum
im Schloss zu Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 14
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 187478
Fax: 03546 186369
E-Mail: museum@tks-luebben.de
Internet: www.museum-luebben.de


Öffnungszeiten

Sommersaison 01. April - 31. Oktober
Di bis So 10:00 - 17:00 Uhr

Wintersaison 01. November bis 31. März
Mi bis Fr 10:00 - 16:00 Uhr
Sa, So 13:00 - 17:00 Uhr

Führungen nach telefonischer Absprache!

Eintrittspreise
Normalpreis 4,50 €
Ermäßigt* 2,50 €
Gruppen ab 10 Personen 3,50 € p.P.
Führungen 2,00 € p.P.
Kinder bis 5 Jahre frei
*Kinder, Studenten, Familien, Schwerbeschädigte

Kleiner Flyer - Große Wirkung

Mit Ihrer Werbung in der Spreewald-Infobox sind Sie im Wirtschaftsraum Spreewald und darüber hinaus an
50 Standorten täglich präsent. Sprechen Sie  direkt und ohne Umwege Ihre Zielgruppen an. 

    Zusätzlich präsentieren wir Ihr Unternehmen mit allen Angeboten  auf  www.spreewald-freizeit.de inklusive
               Verlinkung zu Ihrer Webseite. 
                 

                 Mit unseren Infoboxen erreichen wir 2 Millionen Kontakte pro Jahr. 
                 Nutzen Sie unsere günstigen Marketing-Tools für Ihren Erfolg.
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen