Auf Land und Wasser

Spreewaldhafen Lübbenau (Spreewald)

Der Große Spreewaldhafen ist ein Platz, an dem man sich trifft, der mit seinen Restaurants, kleinen Geschäften und Imbissläden für seine Gäste da ist.
Der Hafen
An der Gurkenmeile kann jeder nach Lust und Laune die alten, geheimgehaltenen Rezepturen verkosten und auch mit nach Hause nehmen. Aus den zahlreichen Biergärten erschließt sich ein wunderbarer Blick auf das geschäftige Treiben.Der Große Spreewaldhafen Lübbenau bietet den Gästen des Spreewaldes das breiteste Angebot an täglich stattfindenden Kahnrundfahrten, egal ob man mit seiner Familie oder in der Gruppe anreist.
Kahnfahrten
Den Spreewald traditionell wie seit über 150 Jahren zu erkunden heißt, sich auf einen Kahn zu begeben. Ein Spreewaldkahn ist eine Art Flachboot ohne Kiel, meist aus Kiefernholz oder auch neuzeitlich aus Aluminium, mit einer Länge von bis zu 9 Metern und einer Breite von nicht einmal 2 Metern. Plätze bieten sich auf den vorhandenen Sitzbänken. In der Regel werden die Kähne mit etwa 20 Personen besetzt. Die Fährfrau oder der Fährmann ist während der gesamten Rundfahrt nur für Sie da und informiert Sie über die Besonderheiten dieses Landstriches. Die Tätigkeit der Fährleute nennt man staken. Mit der über vier Meter langen Stange aus Eschenholz, dem Rudel, stoßen sie sich direkt vom Boden der Fließe ab. Ohne Hektik, ohne Motor, begleitet vom Plätschern des Rudels und von den kurzweiligen Geschichten der Kahnfährleute erschließt sich das einmalige Labyrinth der Spreewaldfließe.

Öffnungszeiten

Kontakt

Kahnfährgenossenschaft Lübbenau & Umgebung eG
Dammstraße 77
03222 Lübbenau (Spreewald)

Tel.: 03542 2225
Fax: 03542 3604
E-Mail: info@grosser-hafen.de
Internet: www.grosser-hafen.de

Ihr Angebot fehlt?

Dann kontaktieren Sie uns!
zum Kontakt