26.Januar 2024

Premiere verschoben!

Die am 20. Januar an der neuen Bühne Senftenberg geplante Premiere von „Die Comedian Harmonists“ wird aufgrund von Erkrankung im Ensemble verschoben. Neuer Premierentermin ist Freitag, 26. Januar 2024.

Die für den 20. Januar an der Neuen Bühne Senftenberg um 19.30 Uhr geplante Premiere von „Die Comedian Harmonists“ wird aufgrund von Erkrankung im Ensemble verschoben. Neuer Premierentermin ist Freitag, 26. Januar, 19.30 Uhr.

Die Neue Bühne Senftenberg bemüht sich um eine Kontaktaufnahme mit allen Ticketkäuferinnen und Käufern, bittet aber alle, die Karten für die Premiere am 20. Januar oder die Vorstellung am 26. Januar erworben haben ebenfalls um Kontaktaufnahme mit dem Besuchendenservice unter 03573 / 801 286, falls noch nicht geschehen.

Durch zeitlose Klassiker wie „Veronika, der Lenz ist da“ und „Mein kleiner grüner Kaktus“ gelten die Comedian Harmonists bis heute als eine der beliebtesten deutschen Gesangsformationen. Mit Gassenhauern, Charme und Humor gelangen sie an die Spitze. An fing alles mit dem Schauspielschüler Harry Frommermann, der ein leidenschaftlicher Fan der amerikanischen A-cappella-Gruppe „The Revelers“ war und ihnen nacheifern wollte. 1927 stellt er eine Zeitungsannonce in den Berliner Lokalanzeiger, um ein eigenes Ensemble auf die Beine zu stellen, wie man es in Deutschland bisher noch nicht erlebt hat. Über 70 Kandidaten singen bei ihm in der Wohnung vor, doch er nimmt nur die besten für das Sextett.

Aus Robert Biberti, Ari Leschnikoff, Roman Cycowski, Erich Collin und Harry Frommermann werden die Comedian Harmonists. Als noch der Pianist Erwin Bootz dazustößt, gibt es für die Musiker kein Halten mehr. Mit ihren komödiantischen Schlagern feiern sie einen Erfolg nach dem anderen. Den Höhepunkt ihrer einmaligen Karriere bildet der Auftritt in der Berliner Philharmonie. Dort müssen sie dann aber feststellen, dass sie mit Talent und Ehrgeiz allein nicht alle Hindernisse überwinden können … Mit ihrem musikalischen Schauspiel haben Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink eine liebevolle und unterhaltsame Hommage geschaffen. Die Geschichte des Berliner Vokalensembles erzählt dabei auch viel über eine dunkle Epoche der deutschen Geschichte.

Die Premiere ist ausverkauft. Karten für die weiteren Vorstellungen am 27. & 28. Januar, 17./23./24. & 25. Februar, 9. & 31. März von „Die Comedian Harmonists“ sind an der Tages- und Abendkasse, unter 03573 / 801 286 via karten@theater-senftenberg.de oder unter theater-senftenberg.de erhältlich.

Ihr Angebot fehlt?

Dann kontaktieren Sie uns!
zum Kontakt