Freizeitaktivitäten

Gewinnspiel
Sie befinden sich hier > Museen und Technik > HAUS DER TAUSEND TEICHE

Eröffnung HAUS DER TAUSEND TEICHE

Auch für Fischotter, Karpfen und Co. endet die Corona-Pause: Ab Mittwoch, den 2. Juni 2021 empfängt das HAUS DER TAUSEND TEICHE wieder Gäste. Jedoch muss einiges Beachtet werden, berichtet Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung.

„Der Besuch des Hauses ist ausschließlich termingebunden möglich. Alle Besucher ab sieben Jahren benötigen einen Negativ-Test-Nachweis aus einem Testzentrum oder einem unter Aufsicht (Vier-Augen-Prinzip) durchgeführten Selbsttest (bspw. aus der Schule oder vom Arbeitgeber). Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Von der Testpflicht befreit sind Personen, die nachweisen können, dass sie einen vollständigen Impfschutz haben oder von einer Corona-Infektion genesen sind. Für Kurzentschlossene werden vor Ort Schnelltests angeboten, welche unter fachkundiger Aufsicht durchgeführt werden können“, so Torsten Roch.
Das Besucherzentrum öffnet von Dienstag bis Sonntag zwischen 9 und 17 Uhr. Eine zeitliche Begrenzung für den Aufenthalt im HAUS DER TAUSEND TEICHE gibt es nicht, jedoch ist eine maximale Besucherzahl im Hygienekonzept definiert. Ist diese Zahl erreicht, können Besucher erst wieder nachrücken, wenn ausreichend Plätze zur Verfügung stehen.

Das an das HAUS DER TAUSEND TEICHE gekoppelte Veranstaltungsangebot wird noch nicht vollständig wiederaufgenommen. Ab Mitte Juni können aber voraussichtlich wieder öffentliche Veranstaltungen im Biosphärenreservat angeboten werden. Bis dahin steht ein vielfältiges Online-Angebote zur Verfügung.
Mit der Wiedereröffnung des Hauses können sich Besucher auch auf weitere Highlights im Biosphärenreservat freuen. So wurden im Zuge der Neugestaltung des Naturerlebnispfades „Guttauer Teiche & Olbasee“ Holzbau- und Erlebniselemente neu installiert. Klein und Groß können sich unter anderem auf eine Balancierstrecke, eine Bank mit Wassermannskulptur sowie eine große Holzlibelle am Teich freuen. Weitere Holzbauarbeiten, wie der Wiederaufbau von Stegen und die Ertüchtigung der Stationstafeln ist für die nächsten Monate vorgesehen. Bis zur Fertigstellung kann es noch zu Einschränkungen in der Funktionstüchtigkeit des Naturerlebnispfades kommen.

Darüber hinaus steht das Mohnfeld zwischen Lömischau und Wartha kurz vor seiner Blüte, weiß Torsten Roch. In den kommenden Tagen wird es hier wieder ein lila Blütenmeer zu bestaunen geben. Aber Achtung! - Das Betreten des Feldes sowie die Entnahme von einzelnen Pflanzen ist nicht gestattet. Eindrucksvolle Fotos können gern an der Feldkante gemacht werden. Das Parken ist auf dem ausgewiesenen Parkplatz kurz vor dem Ortseingang Wartha sowie auf dem Parkplatz am HAUS DER TAUSEND TEICHE möglich.

Kontakt: 
HAUS DER TAUSEND TEICHE
Warthaer Dorfstraße 29 
02694 Malschwitz OT Wartha 
Telefon: 035932-36560

Weitere Informationen unter: www.haus-der-tausend-teiche.de
Auch für Fischotter, Karpfen und Co. endet die Corona-Pause: Ab Mittwoch, den 2. Juni 2021 empfängt das HAUS DER TAUSEND TEICHE wieder Gäste. Jedoch...

Kleiner Flyer - Große Wirkung

Mit Ihrer Werbung in der Spreewald-Infobox sind Sie im Wirtschaftsraum Spreewald und darüber hinaus an
50 Standorten täglich präsent. Sprechen Sie  direkt und ohne Umwege Ihre Zielgruppen an. 

    Zusätzlich präsentieren wir Ihr Unternehmen mit allen Angeboten  auf  www.spreewald-freizeit.de inklusive
               Verlinkung zu Ihrer Webseite. 
                 

                 Mit unseren Infoboxen erreichen wir 2 Millionen Kontakte pro Jahr. 
                 Nutzen Sie unsere günstigen Marketing-Tools für Ihren Erfolg.